Kurse

Es gibt viele Gründe zu schreiben, aber nur einen Weg dahin – es zu tun.  Allein oder in der Gruppe.


Neue Termine für 2022: 

SchreibTREFF Oberes Murtal
Offene Schreibgruppe an der VHS Oberes Murtal in Zeltweg 

jeweils samstags von 09:00 bis 12:00
am 12. Februar, 12. März, 9. April (online!), 14. Mai und
11. Juni.
Anmeldungen direkt an der VHS Oberes Murtal:  christian.fueller@akstmk.at

"Was ich für Dich bewahren will" 2 Einheiten zu je 3h am
24. und 31. März ab 18:00 Uhr. Ebenfalls VHS Oberes Murtal

Alle Kurse (ausgenommen 9. April) sind als Präsenzkurse gedacht. Sollte das nicht möglich sein, treffen wir uns via Zoom.

Schreibzeit – Zeit zum Schreiben
für  Anfängerinnen/Anfänger und Wiedereinsteiger/Wiedereinsteigerinnen
5. Februar, 5. März, 2. April, 7. Mai  und 25. Juni von
09:10 bis 12:00 Uhr,
in Graz-Liebenau im BEGS, Anton-Lippe-Platz 1


SchreibTREFF Graz
Bereits erfahrenere Autorinnen und Autoren, die an einem größeren Schreibprojekt arbeiten oder damit beginnen möchten, treffen sich in der kleinen Gruppe (max. 6 Personen) zum professionellen Austausch. 
Jeweils samstags von 13:00 bis 16:00 Uhr 
im Haus der Baubiologie, Moserhofgasse 35, 8010 Graz 


5. Februar: Geschichte und Plot
Wie gestalte ich ein hilfreiches Gerüst, mit dem ich gut arbeiten kann? Wie behalte ich den Überblick über mein Schreibprojekt und was haben der Unterschied zwischen Plot und Geschichte damit zu tun? 

 
5. März, 2. April: Grundlagen des Erzählens
Beschreibung, Handlung und narrative Zusammenfassung –
wodurch sie sich unterscheiden und wie sie zusammenspielen. Wie sie erzählerische Nähe oder Distanz beeinflussen und die Aufmerksamkeit der Leserinnen/Leser lenken. 

7. Mai  und 25. Juni: Die Novelle – ein vergessenes Genre? 
Empfohlene Literatur: Martin Walser, "Ein fliehendes Pferd" 

Im Falle eines Lockdowns begegnen wir einander via Zoom. 
Den Link und alle nötigen Informationen erhalten Sie von mir. :-) 

Jederzeit online: 

Schreibcoaching/Schreibbegleitung
Um Sie bei Ihrem Schreibprojekt so begleiten zu können, dass es gut zu Ihnen passt, biete ich persönliche Schreibbegleitung an. Das Angebot geht von der Hilfestellung bei der Ideenfindung bis hin zu Lektorats- und Korrektoratsarbeiten. 


Infos zum genauen Ablauf und Anmeldungen: birgit.krenn@erlebnissprache.at 


Alle Kursangebote sind weiterhin auch für Einzelpersonen als reines Online-Angebot buchbar. 

  





Angebote 


Workshops für Firmen, soziale Einrichtungen sowie Bildungseinrichtungen 

Auf Anfrage erstelle ich Ihnen gerne ein Konzept. 

Workshops für Privatkunden 

Vom ersten Ankommen in der eigenen Kreativität bis zu Workshops für Spezialthemen. 
Auch auf Anfrage.

Online 

Korrektorat, Lektorat, Schreibbegleitung/Coaching 
Auch jeder ausgeschriebene Kurs ist online buchbar bzw. kann der Austausch auch über den Postweg stattfinden. 

SchreibTREFF Zeltweg 

Jede(r), der/die mag, kann mitschreiben.
Anmeldungen bitte direkt an der VHS Oberes Murtal
Christian.fueller@akstmk.at
Infos gibt es bei mir.
Jeweils samstags von 09:00 bis 12:00
Termine für 2022: 12. Februar, 12. März, 9. April,  
14. Mai und 11. Juni. 

Kurskosten: € 32,- pro Termin 

Wir hoffen natürlich alle darauf, dass wir wieder in Präsenzveranstaltungen miteinander schreiben können. Damit auch weiterhin Schreibende mit langer Anfahrtszeit mitmachen können, werden die SchreibTREFFs vom 20. 11. 2021 und 9. April 2022 auf jeden Fall online angeboten. 
(Die  Termine können einzeln oder im Block gebucht werden.) 
 

Für die Seele schreiben

Nicht alles im Leben ist veränderbar, nicht jeder Wunsch muss sich erfüllen, aber wir können unsere Bedürfnisse anerkennen. Indem wir die Dinge benennen, nehmen wir sie in Besitz, machen uns zu Akteuren unserer eigenen Geschichte. Schreiben hilft, der eignen Wahrnehmung nachzuspüren und macht uns gleichzeitig freier.  
 
VHS Oberes Murtal 
Termine Frühling 2021:  16. und 23. April 
17:00 bis 20:00 Uhr 
Kurskosten: € 68,-/Ermäßigter Kursbeitrag € 54,40
Anmeldungen direkt an der VHS Oberes Murtal: 
Christian.fueller@akstmk.at 
Infos bei mir. 

Wort für Wort 

Empfohlen für Neu- und Wiedereinsteiger/-einsteigerinnen

Offen und neugierig schreiben wir uns zu unseren ganz persönlichen Themen, unserer eigenen Sprache hin. Erste Gedanken und Impulse werden zugelassen, Sprach- und Wortspiele bringen Lockerheit ins Schreiben, ein größeres Schreibthema erlaubt uns in den Schreibfluss einzutauchen. 
 Die Einheiten werden mit leicht umsetzbaren Tipps abgerundet, die auch für berufliches Schreiben genutzt werden können.   

Der Kurs eignet sich für alle, die gerne schreiben, ob biografisch oder fiktiv. Im Vordergrund stehen die Freude am Entstehungsprozess und die Bereitschaft, sich überraschen zu lassen.

Vorkenntnisse sind nicht nötig. 


Frühlingstermine 2021:

 6 Einheiten á 3h 

Start: 
Kurskosten: € 240,-
Ende
 
Anmeldungen bitte bis 

Die Kurse können auch jederzeit online oder auf dem Postweg genutzt werden.

Kosten online: € 240 ,- per E-Mail 

In kleinen Schritten zum Roman 

Sie möchten einen Roman oder Ihre Lebensgeschichte aufschreiben und finden sich mit Fragen konfrontiert wie:

 

Wie sehen meine konkreten Arbeitsschritte aus? 

Wie kann ich Struktur in mein Schreiben bringen? 

Wie komme ich zu lebendigen Charakteren? 

Was brauche ich für einen glaubwürdigen Dialog? 

Wann erzähle ich zu viel und wann zu wenig? 

Wie kommt Dynamik in meinen Text? etc. 

 

Ich biete keine Gebrauchsanleitung. Manchmal muss man einfach etwas ausprobieren, ohne vorher zu wissen, wie das Ergebnis aussehen wird – das ist kreative Arbeit.  
 Wer aber Freude am Gestalten hat und sich gerne einer langfristigen Aufgabe hingeben mag, bekommt konkrete Unterstützung für ihr/sein Schreibprojekt.


Frühlingstermine 2021: 
6 Einheiten á 3h 

Start: Mittwoch 7. April von 18:00 bis 21:00 Uhr
Ende: 12. Mai
Kurskosten: € 320,-
Ort: Schreibzone, 8753 Fohnsdorf
Anmeldungen bitte bis 30. März 2021 

Die Kurse können jederzeit auch online oder auf dem Postweg genutzt werden.

Kosten pro Einsendung: € 65 ,- 

SchreibTREFF Graz 


Wir arbeiten gerne und intensiv an unseren Texten. In der kleinen Gruppe können Fragen gestellt, Textstellen überprüft, Formulierungen hinterfragt werden.
Meist werden Texte mitgebracht, aber auch Neues kann entstehen. 
Da wir an größeren Schreibprojekten und Themenschwerpunkten arbeiten, biete ich die Termine im Block an.

Einmal im Monat treffen wir uns in Graz im Haus der Baubiologie,
Moserhofgasse 35, 8010 Graz
Termine 2022
5. Februar, 5. März, 2. April, 7. Mai und 25. Juni von 13:00 bis 16:00 Uhr 
Kosten für 2 Termine: € 90,- 




Die Kurse finden unter Einhaltung der bestehenden Sicherheitsvorschriften  statt. 

 

Schreibzeit – Zeit zum Schreiben Graz 

Wir schreiben aus Freude am Entstehungsprozess und an der Lust, die Worte fließen zu lassen. 
Die Schreibwerkstatt eignet sich besonders für jene, die mit dem kreativen Schreiben (wieder) beginnen wollen und dem Schreiben mehr Raum geben möchten. 
Wir besprechen grundlegende Fragen rund ums Schreiben und den kreativen Gestaltungsprozess. 
 
Wer mag, bekommt Tipps und professionelle Rückmeldung auf ihre/seine Texte, die auch für berufliches Schreiben gut umgesetzt werden können. Da ich aufbauend arbeite, biete ich Termine im Block an. 
 

Im Begegnungszentrum Graz-Süd,
Termine 2022
5. Februar, 5. März, sowie 2. April, 
7. Mai, 25. Juni von 09:15 bis 12:15 
Anton-Lippe-Platz 1, 8010 Graz
Kurskosten 2 bzw. 3 Termine: 
€ 90,- / € 135,-  




Stornobedingungen: Für alle Veranstaltungen gilt 100 % der Kursgebühr bei Storno am Kurstag und 50 % bei Storno innerhalb einer Woche vor Kursbeginn. 

Online Schreibbegleitung


Neben den Workshops, dem Korrektorat und Lektorat von Texten biete ich auch Schreibcoaching/Schreibbegleitung an. 
Das Schreibcoaching ermöglicht das eigene Tempo zu finden, um auch im Alltag gut „dran-bleiben" zu können. 
Den Schwerpunkt der Zusammenarbeit bestimmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst, doch wird im persönlichen Gespräch geklärt, was gerade gebraucht wird.  

 

Honorar Schreibbegleitung: € 45,-/h

Referenzen:
Eva Malischnik, Dr. Inge Wressnig





Alle Kurse können auch online gebucht werden bzw. können wir uns gerne auch per Post austauschen.
 


Birgit.krenn@erlebnissprache.at
+43 676 604 78 97

Schreiben begleitet mich als beständige Konstante, in all seinen unterschiedlichen Facetten und Formen, durch ein bewegtes Leben. Als fragmentarische Notizen, als Tagebuch-Einträge, in Form von Morgenseiten, Kurzgeschichten oder als Romanmanuskript. Biografisch, fiktiv und beides in einem.
Seit über 10 Jahren gebe ich mein Wissen, meine Erfahrung und meine Wertschätzung für das Schreiben und die Schreibenden auch beruflich weiter

Birgit Krenn, Poesiepädagogin, Sozial- und Berufspädagogin